Rechtsanwalt Felix Modl

Qualifikationen
  • Studium der Rechts­wis­sen­schaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, 2005-2010,
  • Universitätsprüfung: “Internationales, Europäisches und ausländisches Privat- und Verfahrensrecht”, 2010/II
  • 1. Staatsexamen in Bayern, 2011/II
  • Rechtsrefe­ren­dariat beim Oberlandesgericht München, 2012-2014
  • 2. Staatsexamen in Bayern mit dem Berufsfeld  “Internationales Recht und Europarecht”, 2013/II
  • Auslandsstation bei einer deutsch-brasilianischen Rechtsanwaltskanzlei in Salvador, 2013/II-2014
  • Rechts­an­walt, seit 2014
fach­liche Schwerpunkte
  • Scheidungsrecht
  • internationales und nationales Familienrecht
  • internationaler Rechtsverkehr
  • Haftungs- und Schadensrecht
  • Vertragsrecht
  • Fluggastrecht 
 Sprachen
  • Portugiesisch
  • Englisch